Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

News & Aktuelles

Inhalt-Mittlere-Spalte
Freitag, 11. November 2016

StarTrek-Universum bis 18. Juni im Dornier Museum

Star Trek-Sonderausstellung im Dornier Museum beamt Besucher in neue Welten. Die neue Sonderausstellung „Science & Fiction – 50 Jahre Raumschiff Enterprise“, die anlässlich des 50. Geburtstags des Science-Fiction-Universums Star TrekTM vom 28. Oktober 2016 bis 18. Juni2017 im Dornier Museum Friedrichshafen zu sehen ist, wartet pünktlich zu den Weihnachtsferien mit einer neuen Attraktion auf. Besucher können sich ab sofort vom Captain´s Chair auf der Kommandobrücke der Enterprise mittels neuester Technik in eine virtuelle Welt begeben und sich auf die Internationale Raumstation ISS beamen.

Wie muss es wohl gewesen sein, als Captain James T. Kirk und seine Crew mit dem Raumschiff Enterprise in den unendlichen Weiten des Weltraums unterwegs waren, um neue, fremde Welten zu entdecken? Und wie muss es heute, in der realen Raumfahrt sein, wenn man sich auf der Internationalen Raumstation ISS bewegt? Diesen Fragen haben sich auch die Ausstellungsmacher der neuen Star Trek-Ausstellung gestellt und versucht, genau diese Erlebnisse den Besuchern vermitteln zu können. Noch pünktlich vor Beginn der Weihnachtsferien hat es das Dornier Museum in seiner neuen Ausstellung geschafft. Doch wie funktioniert das? Die Lösung lautet: Mittels „Virtual Reality“, kurz VR. Gemeinsam mit dem Unternehmen MXO Media AG aus Stuttgart, wurde speziell für die Star Trek-Ausstellung im Dornier Museum Friedrichshafen eine virtuelle Welt geschaffen. Neueste VR-Technik kommt dabei zum Einsatz, die auf der Kommandobrücke der Ausstellung installiert wurde und vom Captain’s Chair aus bedient werden kann.Die neue virtuelle, interaktive WeltNachdem der Besucher auf dem Kommandostuhl Platz genommen hat, zieht er sich eine VR-Brille auf, drückt den Startknopf und los geht‘s. Plötzlich  befindet man sich in einer sehr realen und doch virtuellen Umgebung. Schnell wird klar, man sitzt nicht mehr auf der nachgebauten Kommandobrücke in der Ausstellung, sondern befindet sich auf dem Raumschiff Enterprise, Lichtjahre von der Ausstellung in Friedrichshafen und der Erde entfernt – eine actionreiche Geschichte beginnt. Nach beeindruckenden Szenen wird man auf die Internationale Raumstation ISS gebeamt und befindet sich nun in einer realen und doch virtuellen Umgebung. Nun können sich Besucher für einige Momente wie richtige Astronauten fühlen. Mit der neuen VR-Station in der Star Trek Ausstellung kommt das Dornier Museum Friedrichshafen seinem Ziel, das Thema Raumfahrt für Besucher begreifbarer zu machen, ein Stück näher. Berthold Porath, Direktor des Dornier Museum Friedrichshafen, ist sich sicher: „Mittels virtueller Realität kann Menschen Dinge auf einer Art und Weise vermittelt werden, die vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen war. Besucher werden auf einmal Teil einer Geschichte. Im Zeitalter der Digitalisierung und dem immer größer werdenden Anspruch, Ausstellungen interaktiv und erlebbar zu gestalten, wird die VR-Technik in unseren Ausstellungen auch zukünftig eine wichtige Rolle einnehmen.“Vor 50 Jahren lief die erste Folge von Star Trek im US-Fernsehen und das Jubiläumsjahr wird ein Fest für alle Fans der Kultserie. Da kommt die Ausstellung in Friedrichshafen gerade recht: Als einziges Museum in Deutschland zeigt das Dornier Museum für Luft- und Raumfahrttechnik eine exklusive Ausstellung zum Thema „Science & Fiction - 50 Jahre Raumschiff Enterprise“ – mit beeindruckenden Großexponaten und Original-Requisiten der Serien und Filme. Der Bogen spannt sich von Star Trek: The Original Series (1966-1969) über Star Trek: The Next Generation und Star Trek: Deep Space Nine bis zu den Kinofilmen.

Info: „Star Trek – Science & Fiction“, Sonderausstellung im Dornier Museum Friedrichshafen, 28. Oktober 2016 bis 18. Juni 2017, weitere Infos finden Sie hier.


Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Services

Veranstaltung suchen

Suchen:



Öffnungszeiten Tourist-Information:
November bis März
Mo bis Do 9-16 Uhr
Fr 9-12 Uhr

Audioguide

Der interaktive Stadtrundgang durch Friedrichshafen - unbedingt anhören unter audioguide.friedrichshafen.de

Das Wetter in Friedrichshafen

1 Donnerstag
15 °C, leicht bewölkt
2 Freitag
14 °C, wolkig
0 Samstag
14 °C, sonnig
3 Sonntag
9 °C, bedeckt
Wetter und Wassertemperatur in Kressbronn am Bodensee

Friedrichshafen App:
Die offizielle App der Stadt zum Download